Deutsche Gesellschaft für Integrative Inner Systems Therapy

Eine Methode nach Tom Holmes

Die integrative Arbeit mit dem inneren System IIST verbindet Psychotherapie und Spiritualität.

Wir sind die dt. Gesellschaft für IIST!

Das innere Kind, der innere Kritiker, der innere Antreiber: Häufig ist uns nicht bewusst, wie stark unterschiedliche Persönlichkeitsanteile unser Leben beeinflussen.

Psychotherapeut Prof. Dr. Tom Holmes, hat seit den 80er Jahren eine Methode entwickelt, wie wir sie besser Verstehen und problematische Verhaltensmuster auflösen können.

Diese integrative, systemische Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen basiert auf IFS von Richard Schwartz und integriert Psychotherapie und Spiritualität.

Bild des aktuellen IIST Teams mit Tom Holmes in der Mitte. Neben ihm stehen jeweils zwei Frauen. Alle lächeln in die Kamera.
Aktuelles Team
Logo der Integrative Inner Systems Therapy als Darstellung einer Kugel, die horizontal in zwei Hälften unterteilt ist. In der Mitte finden sich zwei Gestalten, die sich an den Händen halten und zwischen sich ein Herz bilden. Die untere Hälfte stellt in Wasserfarben den Globus dar, während die obere Hälfte "IIST" in schwarzer Schrift abbildet.
Bild des Gründungsteams von IIST. Alle acht Mitglieder lächeln vor einem beigen Hintergrund in die Kamera. Die hinteren drei Menschen stehen, während die vorderen fünf in der Hocke sind oder knien.

Der Verein IIST existiert seit 2019 und ist gemeinnützig. Zweck des Vereins ist die Förderung von Volks- und Berufsbildung, Kunst und Kultur, Völkerverständigung und Friedensstiftung sowie Wissenschaft und Forschung. Wir bieten nationale und internationale Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote in IIST und fördern die Entwicklung entsprechender Materialien für die Wissensvermittlung und praktische Anwendung.

Unser Ziel ist die fachübergreifende Weitervermittlung der von Tom Holmes entwickelten Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen unter Integration eigener spiritueller Werte. Sie versteht sich als Möglichkeit mit sich selbst und damit auch mit anderen in Frieden zu kommen.

Geplant ist auch Begleitforschung zu IIST sowie künstlerische und friedensstiftende Projekte und Maßnahmen, die im Sinne von IIST wirken.

Unser Angebot

Berufsbezogene Weiterbildungen

Für Menschen in therapeutisch beratenden Kontakten

Seminare

Seminare zum Thema Burnout-Prävention und „Healing The Healer“

Inner Active Cards + Zaatari Karten

Arbeitsmaterialien für die Arbeit mit den inneren Anteilen

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für IIST e.V.
Hedwig-Dohm Weg 4
79111 Freiburg

info@innersystems.org

Kontodaten

Deutsche Gesellschaft für IIST
IBAN DE 20 8306 5408 0004 2038 60
BIC GENODEF1SLR